#_LOCATIONMAP

Datum/Zeit
Date(s) - 17/06/2019 - 21/06/2019
8:00 - 15:30

Kategorien


Kursziele

Sie erhalten eine Vertiefung der Programmierkenntnisse und lernen die Anwendung komplexer Programmstrukturen. Dazu gehört auch die Kommunikation mit SPS, Sensoren und Aktuatoren.

Voraussetzungen

  • Nachweis über Teilnahme an einem Bedienkurs

Inhalte

  • Arbeitsbereich des Roboters
  • Soft-Endschalter & Achsgrenzen
  • Arbeitsbereiche definieren, abfragen und verwenden

Effizient programmieren

  • Programmablaufpläne
  • Schleifen und Verzweigungen
  • Verwendung von Unterprogrammen / Routinen
  • Einführung in KUKA WorkVisual (4.x / 5.x)

Verwendung von Variablen

  • Einführung in die Systemvariablen
  • unterschiedliche Datentypen

Programmieren mit logischen Funktionen

  • Abfragen von Zuständen und Verwendung in Programmen
  • Einbindung von I/O-Signalen
  • bahnbezogene Funktionen
  • Parameterübergabe

Einführung in die Kooperation von Robotern

  • Kommunikation zwischen mehreren Robotern
  • gegenseitige Verriegelungen und Signalaustausch

Buchungen

Buchungen sind für diese Schulung nicht mehr möglich.